Aktuelle Ausstellung(en)

Neben der Dauersausstellung stellt das Museum regelmäßig Sonderausstellungen zusammen.

2021-08-18T22:54:35+02:00

Juden und jüdisches Leben in der Synagogengemeinde Herzebrock Rheda-Wiedenbrück

Die Sonderausstellung „Juden und jüdisches Leben in der Synagogengemeinde Herzebrock Rheda-Wiedenbrück“ ist eröffnet und ist bis zum 9.11.2021 im Wiedenbrücker Schule Museum zu sehen.Die Sonderausstellung wurde bereits 1995 von dem kürzlich verstorbenen ehemaligen Heimatvereinsvorsitzenden von Rheda Jürgen Kindler und dem Ortsheimatpfleger und jahrzehntelang aktiven Heimatforscher Dr. Wolfgang Lewe erarbeitet. Beiden gebührt der Dank und die Anerkennung dieses Kapitel der

2021-08-18T23:00:43+02:00

50 Jahre Rugby in Rheda-Wiedenbrück

Die Ausstellung ist bis zum 26.9.2021 verlängert!Seit 50 Jahren besteht die Rugby-Abteilung des Wiedenbrücker Turnvereins e.V. (WTV e.V.) Mit den ersten Unterrichtseinheiten von Horst Lück im Rahmen des Sportunterrichtes der Osterrath-Realschule zog dieser in Deutschland fast unbekannte Sport in die noch junge Doppelstadt ein. Seit nunmehr 50 Jahren spielen Mädchen und Jungen, Männer, Frauen und Oldies in der WTV